Hypnose ist ein Zustand tiefer Entspannung, der mit einem guten Kontakt mit dem Unbewussten einhergeht.

Diese tiefe Entspannung und der Kontakt mit dem Unbewussten ermöglicht, zur Ursache  jedes Problems vorzudringen

und es zu verändern. Das geht in einem geradezu kreativen Prozess vor sich an dessen Ende Veränderungen stehen.

 

In der Hypnose ist man immer bei Bewusstsein und bekommt mit, was passiert. In dem tiefen Entspannungszustand uns das Unbewusste Suggestionen sehr zugänglich. In der therapeutischen Hypnose ist es klug, nicht mit Suggestionen zu arbeiten, da diese oft lediglich das Symptom beheben, aber nicht die Ursache, welche sich dann ein neues Ventil sucht, um auf sich aufmerksam zu machen. Daher gehe ich mit dem Unbewussten zur Ursache des Problems, um diese zu verändern, was eine gesunde und nachhaltige Veränderung bewirkt.

 

Am Ende der Hypnose wird diese von mir auch wieder gezielt aufgelöst, so dass sie den Zustand der Hypnose auch problemlos wieder verlassen.

Gerne beantworte ich nähere Fragen zur Methode.